Was kannst Du in Venedig an Weihnachten 2022 und Neujahr 2023 unternehmen?

Endlich – oder leider – hat diese wunderbare Jahreszeit mit ihrem Zimtduft, den Lichtern, den Farben und der Magie in den Augen der Kinder begonnen und ist inzwischen voll im Gange!

Falls Du auf der Suche nach Inspiration bist, wie Du die kommenden Weihnachtsferien mit Deinen Liebsten verbringen kannst, ist Venedig eine Überlegung wert, selbst wenn Du schon oft außerhalb der Weihnachtszeit warst.

Denn die Stadt wird zu einem bunten und surrealen Tagtraum, mit endlosen Möglichkeiten für alle.

Weihnachtsstimmung

Die Lagunenstadt Venedig wird von einem fast ununterbrochener Strom von Lichtern – auch auf den kleinen und großen Inseln der Lagune, von Lido bis Pellestrina, von Murano bis Burano, Sant’Erasmo und Vignole – beleuchtet, um alle Bewohner Venedigs in Weihnachtsstimmung zu bringen.

Die Weihnachtsbeleuchtung ist seit dem 21. November, dem Tag der Festa della Salute, angeschaltet. Sie wird bis zum Faschingsdienstag, dem 21. Februar 2023, dem letzten Tag des Karnevals, bleiben.

Beleuchtet werden die Strada Nuova in Cannareggio, das den Bahnhof mit Rialto verbindet, sowie der Markusplatz und die unmittelbare Umgebung, sowie verschiedene Routen in den Sestieri Santa Croce, Cannaregio, San Polo, Dorsoduro, St. Markus und Castello.

Die besten Unterkünfte für die Festa del Redentore 2022 in Venedig buchen

Um in die Festa del Redentore und die feierliche Stimmung Venedigs einzutauchen, empfehle ich Dir, in einem der folgenden Hotels um das Markusbecken zu übernachten, um ganz nah am Geschehen zu sein.

Hotel Metropole Venezia

Erlöserfest: Die besten Unterkünfte für die Festa del Redentore 2022 in Venedig buchen. Hotel Metropole Venezia

Das Hotel Metropole Venezia liegt direkt am Markusbecken und bietet ein fantastischer Blick auf die Insel San Giorgio Maggiore. Sollte keiner der Plätze an den Ufern mehr frei sei, kannst Du mit Deiner Begleitung das Feuerwerk auch von der wunderschönen Terrasse genießen.

Hotel Ca’ Maria Adele

Das Hotel Ca’ Maria Adele in Venedig befindet sich auf Dorsoduro, nah der Dogana-Spitze. Ganz nah ist auch die Kirche Santa Maria della Salute, sowie das Guggenheim-Museum.

Erlöserfest: Die besten Unterkünfte für die Festa del Redentore 2022 in Venedig buchen. Hotel Ca Maria Adele

Weihnachtsmärkte in der Lagune

Ja, auch in Venedig kannst Du Weihnachtsmärkte finden. Zwar nicht so viele und nicht so große wie im Alpenraum, haben aber durchaus Charme in einer Stadt, die von Wasser umgeben ist.

In Venedig

Seit dem 10. Dezember ist der wunderschöne Christmas Art & Crafts-Weihnachtsmarkt im Ca’ Sagredo, und zwar bis zum 24. Dezember. Meines Wissen der einzige noch vorhandene Weihnachtsmarkt in Venedig, leider.

In Venezia Mestre – auf dem Festland

Vom 25. November bis 28. Dezember 2022 auf der Piazza Ferretto und der Via Poerio.

Vom 25. November bis zum 6. Januar 2023 in der Via Allegri.

In Marghera – ebenfalls Festland

Jeden Sonntag vom 13. November bis zum 22. Januar auf der Piazza Mercato.

Weihnachtskrippen in Venedig

In Italien herrscht neben der internationalen Tradition, Weihnachtsbäume zu schmücken, auch die der Weihnachtskrippen. Zwar gibt es diesen Brauch auch im deutschsprachigen Raum, aber meiner Erfahrung nach ist er hier nicht so verbreitet wie in Italien.

Das mag auch daran liegen, dass ich schon von Klein auf sowohl bei meiner Großmutter, als auch zu Hause mit Hilfe meines Bruders Christi Geburt mit alten und neuen Figuren nachstellen durften, und in meiner Geburtsstadt wird behauptet, dass die erste Weihnachtskrippe im nahegelegenen Ort Greccio stattgefunden habe, so dass die Tradition zum kulturellen Erbe gehört.

Venedig hat zwar damit wenig zu tun, aber auch dort kannst Du Weihnachtskrippen anschauen.

  • In der Chiesa della Maddalena, und das ist eine sehr gute Möglichkeit, diese Kirche zu besichtigen, da sie nicht immer offen ist.
  • Im Hotel Giorgione eine Ausstellung mit neapolitanischer Krippen. Fotos und Infos – auf Italienisch – findest Du am Anfang dieses Artikels: metropolitano.it.

In Burano war übrigens 2020 eine Weihnachtskrippen im Wasser. Hier das Video:

Weihnachten in Venedig schenkt uns… die besonderen Initiativen der Städtischen Museen

Gute Nachrichten für alle Fans der venezianischen Stadtmuseen, dank der besonderen Initiativen, die für die kommenden Feierlichkeiten geplant sind.

außergewöhnlichen Öffnungen

Am 26. Dezember und am 2. Januar sind folgende

  • Ca’ Pesaro – Internationale Galerie für Moderne Kunst,
  • Museo di Palazzo Mocenigo – Zentrum für das Studium der Geschichte von Textilien, Kostümen und Parfüm,
  • Museo di Storia Naturale di Venezia Giancarlo Ligabue – Museum für Naturgeschichte,
  • Museo del Merletto di Burano – Museum für Spitzenstickerei auf Burano,
  • Museo Storico Navale di Venezia – Museum für Marinegeschichte,
  • Centro Culturale Candiani di Mestre – ein Kulturzentrum in Mestre, auf dem Festland.

Alle städtischen Museen sind auch am ersten Weihnachtsfeiertag und am Neujahrstag ab 10.00 Uhr geöffnet; das Museum für Marinegeschichte in Venedig erst ab 11.00 Uhr.

Museen der Stadt Venedig an Weihnachten: erweiterte Öffnungszeiten

Der Palazzo Ducale, das Museo Correr und das Museo del Vetro werden immer geöffnet sein.

Die Initiative “Musei in festa”, die den Einwohnern der Metropole freien Eintritt gewährt, wird in den kommenden Monaten fortgesetzt. Dabei können die Einwohner der 44 Gemeinden von Venedig und Mogliano Veneto die Städtischen Museen am 29. Dezember und 15. Januar kostenlos besuchen.

Im Folgenden findest du die außerordentlichen Eröffnungen der Städtischen Museen:

  • Donnerstag, 1. Dezember: “Musei in festa” – Freier Eintritt für die Einwohner Venedigs und Mogliano Veneto.
  • Freitag, 9. Dezember: verlängerte Öffnungszeiten des Dogenpalastes und des Correr-Museums bis 21.00 Uhr.
  • Samstag, 10. Dezember: verlängerte Öffnungszeiten des Dogenpalastes und des Correr-Museums bis 21.00 Uhr.
  • Freitag, 23. Dezember: verlängerte Öffnungszeiten des Dogenpalastes und des Correr-Museums bis 21.00 Uhr.
  • Sonntag, 25. Dezember: alle Museen geöffnet, außer dem Candiani Cultural Centre
  • Montag, 26. Dezember: alle Museen geöffnet
  • Donnerstag, 29. Dezember: “Musei in festa” – Freier Eintritt für die Einwohner Venedigs und Mogliano Veneto.
  • Sonntag, 1. Januar: alle Museen geöffnet
  • Montag, 2. Januar: alle Museen geöffnet
  • Freitag, 6. Januar: verlängerte Öffnungszeiten des Dogenpalastes und des Correr-Museums bis 21.00 Uhr.
  • Freitag, 13. Januar: Verlängerte Öffnungszeiten des Museo Fortuny und des Ca’ Pesaro bis 21.00 Uhr.
  • Samstag, 14. Januar: Verlängerte Öffnungszeiten des Fortuny Museums und des Ca’ Pesaro bis 21.00 Uhr.
  • Sonntag, 15. Januar: “Musei in festa” – Freier Eintritt für die Einwohner Venedigs und Mogliano Veneto.

Mehr Informationen hier: visitmuve.it

Aperitifs unter den Sternen im Correr Museum

Die fantastische Cafeteria des Museo Correr bietet an den verlängerten Öffnungstagen des Museums (9., 10., 23. Dezember und 6. Januar) vier Abende mit besonderen Aperitifs an:

  • 9. Dezember: Ausgewählter venezianischer Aperitif-Abend
    Ein Glas ausgewählter venezianischer Aperitif begleitet von venezianischer Cicchetteria: 4 Euro pro Person.
  • 10. Dezember: Erdbeeren & Champagner
    Ein Glas Mumm Champagner mit einer Komposition aus Erdbeeren und Zartbitterschokolade: 10 Euro pro Person; für zwei Personen: eine 0,75 Flasche Mumm Champagner am Tisch und eine Komposition aus Erdbeeren und Früchten der Saison: 50 Euro für zwei Personen.
  • 23. Dezember: Bollicine & Formaggi
    Ein Glas DOCG Sekt aus der Wagner “à la carte”- Auswahl, begleitet von einer Platte mit typischen Käsesorten aus Venetien in der Reihenfolge ihrer Intensität und einer Auswahl an Marmeladen und Senfsorten: 10 Euro pro Person
  • 06. Januar: Salone dei Sapori
    Ein Glas DOCG-Schaumwein oder ein stiller Wein aus der Wagner “a la carte”-Auswahl, begleitet von einer Platte mit Verkostung lokaler Wurstwaren und Aromen: 10 Euro pro Person

Du brauchst keine Eintrittskarte für das Museum, um in die Cafeteria zu gehen. Für Reservierungen gibt es die Telefonnummer +393455959621, erreichbar von 10.00 bis 17.00 Uhr. Da die Events sehr beliebt sind und die Cafeteria dementsprechend gut besucht ist, ist es sinnvoll, vorab zu reservieren.

Mehr über Venedig findest Du in meinem Compendium: Nicht alles, aber vieles, was es über die Lagunenstadt zu wissen gibt.

Silverster in Venedig

Es ist das Ereignis, bei dem Venedig den Höhepunkt der Touristenzahlen erreicht (zusammen mit dem Karneval), mit Urlaubern, die aus der ganzen Welt anreisen, um dieses Spektakel zu genießen.

Schon am 8. Dezember verwandelt sich die Stadt in eine Weihnachtsstadt, wenn die Calli, Campielli und Schaufenster in weihnachtliche Farben getaucht werden – eine schöne Einstimmung auf die große Party auf dem Markusplatz an Silvester.

Die große Vielfalt an Besuchern aus allen Kontinenten der Welt macht die Luft noch besonderer, als es der Ort allein schon ist.

Die Beantwortung dieser Frage ist keineswegs einfach, denn in einer so ideenreichen Stadt wie Venedig kommt es sicherlich auf den persönlichen Geschmack jedes Einzelnen an.

Wo kannst Du Silvestern in Venedig verbringen?

Der Markusplatz und die große Party

Die große Party findet jedoch auf dem Markusplatz statt, wo sich zehntausende Menschen versammeln, wenn Mitternacht näher rückt, um auf den Countdown zu warten, einen Toast auszusprechen und gute Wünsche und Glücksküsse auszutauschen.

Es ist genau der Kuss, der in den letzten Jahren die Silvesternacht in Venedig mit dem Format des “Love”-Abends geprägt hat. Eine große Bühne auf dem Platz, auf der jedes Jahr von 21 Uhr bis Mitternacht verschiedene Sänger und Künstler auftreten und dann, angeleitet von den Moderatoren, auf den Moment warten, um leidenschaftliche Küsse für das neue Jahr auszutauschen, eine Tradition in den letzten Jahren.

Danach folgt ein Feuerwerk, das direkt von einer Barkasse im Markusbecken abgefeuert wird – ein sehr eindrucksvolles und romantisches Spektakel, das die Magie dieses Platzes krönt, wenn Du so willst.

Silvester in Venedig Feuerwerk

Weitere Veranstaltungen

Als Alternative zur klassischen Platzparty gibt es eine interessante Möglichkeit, an einer der organisierten Silvesterpartys in Venedig teilzunehmen. Das sind akribisch organisierte und sorgfältig geplante Situationen in Bezug auf Ort, Abendessen, Party und Unterhaltung.

Sie finden in der Regel in den historischen Palazzi und Gebäuden von Venedig statt, die für diesen Anlass festlich geschmückt sind und hinter denen eine solide Organisation steht, um den Besuchern ein umfassendes Erlebnis zu bieten.

Ich glaube, dass es eine wirklich gute Gelegenheit ist, eine besondere Erfahrung zu machen, Leute zu treffen und Spaß zu haben, ohne sich Gedanken über Kälte und Wetter, Zeitpläne oder das Essen machen zu müssen.

Alles, was Du tun musst, ist zu wählen, wie Du Dich kleiden und Dich von der Veranstaltung und ihrer Organisation mitreißen lassen willst.

Wo du am Silvester in Venedig essen kann

Zuerst kannst Du in einem der Restaurants der Stadt essen gehen, wobei eine Reservierung sehr zu empfehlen ist.

Es ist ratsam, lange im Voraus zu buchen, um sicher zu sein, dass Du einen Platz bekommst, vor allem, wenn Du Teil einer großen Gruppe bist.

Oder Du entscheidest Dich für einen “Saltinbanco”-Abend und schlenderst durch die verschiedenen Osterien und Bacari, um typische Gerichte zu probieren, ein paar Gläser Wein zu trinken (du musst nicht fahren!) und einen Eindruck davon zu bekommen, wie sich die Stadt in verschiedenen Situationen auf Silvester vorbereitet.

Nach Mitternacht

Für die Zeit nach Mitternacht kommt es ganz auf Dich und Deine Vorlieben an.

Wenn Du auf der Suche nach Party und Spaß bist, solltest Du bedenken, dass es in Venedig keine Diskotheken gibt, also musst Du Dich den Abend über von der Partystimmung der Venezianer leiten lassen, die sich mit echter Lust am Feiern in den Clubs treffen.

Wenn Du hingegen etwas Ruhigeres oder Romantischeres suchst, steht dir die ganze Stadt zur Verfügung. Eine schöne und preiswerte Sache wäre eine Stadtrundfahrt mit dem Vaporetto. Du bist dann drinnen und hast ein einzigartiges Spektakel vor Augen. Oder entscheide Dich für eine Gondelfahrt, wenn es der Abend zulässt.

Eine romantische Gondelfahrt zu zweit

Eine Gondelfahrt zu zwei ist immer romantisch, nicht nur am Valentinstag. Eine private Gondelfahrt am Valentinstag bei Sonnenuntergang* kostet um die 160 Euro für 30 Minuten.

(Achte darauf, dass Du wirklich eine private Gondelfahrt buchst, und nicht an den Gruppenfahrten teilnimmst, die zwar günstiger sind, aber weit weniger romantisch.)

Valentinstag in Venedig: Eine romantische Gondelfahrt

Tatsächlich ist eine faszinierende Gondelfahrt in Venedig ideal, um die majestätischen architektonischen Meisterwerke auf dem Wasser, die Brücken und die herrlichen Aussichten zu bewundern. Entdecke durch die engen Kanäle die malerischsten Gegenden der Stadt!

Die Alternativen für Silvester in Venedig

An Alternativen mangelt es nicht. Das Teatro La Fenice bietet das “Neujahrskonzert” an, eine ruhigere Lösung, die der großen internationalen Musik und Kunst gewidmet ist. Oder du besuchst eine der Partys, die in großen Luxushotels (wie dem Danieli) oder im Molino Stucky Hilton* veranstaltet werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, und ein großer Unterscheidungsfaktor ist das Wetter, das leider bis zum Schluss eine Unbekannte bleibt.

Wenn dies Dein erster Urlaub in Venedig ist und Du das Glück hast, einen kalten, aber klaren und regenfreien 31. Dezember vorzufinden, ist mein Vorschlag, in der Stadt von Ort zu Ort zu gehen, hier und da ein paar Cicchetti zu knabbern und sich allmählich dem Markusplatz zu nähern, wo Du auf Mitternacht warten, das Feuerwerk beobachten und die Party genießen kannst.

Es ist die einfachste Lösung, aber auch die authentischste, mit der du mehr von der Stadt in ihrem intimsten Teil erlebst, und außerdem die günstigste. Ziehe nach ein Uhr vom Markusplatz in die benachbarten Sestieri und lass Dich von den Clubs anlocken, die noch geöffnet haben… Du wirst sicher festliche Menschen und eine festliche Atmosphäre finden.

Ist die Silvesternacht in Venedig sicher?

Venedig ist von Natur aus eine sicherere Stadt als viele andere. Es gibt keine Autos und Straßen, keine größeren Verbrechen und das Gefüge der Stadt ist immer noch fest in der Hand der Einheimischen, der Venezianer, die alles andere als gewalttätige Menschen sind und die die Stadt, in der sie leben, in der Tat sehr schätzen.

Trotzdem ist Silvester in Venedig ein Ereignis, das 50.000 bis 60.000 Menschen auf einem Platz versammelt, also halte immer die Augen offen. Wenn Du Kinder hast, halte sie immer an der Hand, ein gesunder Menschenverstand reicht in der Regel für eine friedliche und glückliche Silvesternacht ohne Probleme.

Bleibe in Kontakt mit Salvati Photography!



* Was der Stern bedeutet:
Ich bewerbe ausschließlich Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin und die ich in vielen Fällen selbst nutze. Für Links, die mit einem * markiert sind, erhalte ich eine kleine Provision, wenn über den verlinkten Anbieter einen Vertrag bzw. Kauf zustande kommt. Für Dich entstehen dadurch keine Mehrkosten und ich kann so die Kosten fürs Hosting des Blogs oder für das Abo von Photoshop und Lightroom aufbringen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Comments are closed.

error: