Trenino Verde – Zwischen Palau und Tempio Pausania 2022

Die Eisenbahnstrecke zwischen Palau und Tempio Pausania verläuft entlang der Bahnlinie Sassari-Palau. Die Strecke ist 59 km lang und der Zug braucht etwa 3,5 Stunden, um von einem Ende zum anderen zu fahren.

Diese Zugfahrt im Trenino Verde ist etwas ganz Besonderes: Eine Reise, die die gesamte Gallura-Region, vom Meer bis zu den Bergen, durchquert und in Tempio Pausania, dem höchsten Punkt der gesamten Strecke, endet. Nach Arzachena geht es nämlich stetig bergauf, mit der Langsamkeit, die ein echtes Eintauchen in die Natur ermöglicht, durch die typisch sardische, von Korkeichen und Granit geprägte Landschaft.

Tempio Pausania hat zwar eine Bahnverbindung nach Sassari, doch ist dieser Abschnitt derzeit wegen umfangreicher Wartungsarbeiten geschlossen.
Kleiner grüner Zug Sardiniens: Trenino Verde zwischen Palau und Tempio Pausania: Leuchtturm von Palau
Der Leuchtturm von Palau

Wo soll Ich einsteigen?

Der Trenino Verde, der kleine grüne Zug, fährt am Zugbahnhof Paulau ab, einige hundert Meter vom Hafen und Busbahnhof Palau Marina entfernt. Palau ist hat eine Express-Busverbindung mit dem Flughafen Olbia, kann aber auch mit den normalen ARST-Bussen von fast jeder Ecke des Nordens Sardiniens erreicht werden.

Die Fahrt kann auch in umgekehrter Richtung vom schönen Zugbahnhof Tempio aus angetreten werden. Der Zug legt je nach Fahrtrichtung unterschiedliche lange Zwischenstopps ab, um Dir die Möglichkeit zu geben, die Dörfer und Gebiete abseits der Zivilisation zu erkunden.

Es ist auch möglich, an Zwischenstationen in den Zug einzusteigen: Am besten bist Du dann einige Minuten vor der Durchfahrt des Zuges am Bahnhof, für den Fall, dass der Trenino Verde doch schneller vorangekommen ist als geplant.

Zwischen Palau und Tempio Pausania fährt der Trenino Verde. Hier ein Bild vom Hafen, direkt beim Zugbahnhof Palau.
Der Hafen von Palau

Wie Du den Abfahrtsort erreichst

Es ist ratsam, den Bahnhof Palau mit dem eigenen Fahrzeug zu erreichen. Es gibt allerdings auch viele Buslinien, die Dich nach Palau bringen. Wenn Du also die Busse der ARST nutzen möchtest, um Palau von Tempio (über Arzachena) oder Tempio von Palau oder Arzachena zu erreichen, konsultiere den Fahrplan der ARST-Busse, um Fahrpläne, Verbindungen und Fahrzeiten zu überprüfen.

Wann Lohnt sich eine Fahrt

Der Trenino Verde ist ein Erlebnis, das Du zu jeder Jahreszeit genießen kannst. Wahrscheinlich bist Du eher im Sommer vor Ort, deswegen rate ich Dir, rechtzeitig die Tickets zu buchen, da nicht nur Einheimische, sonder auch viele Touristen in der Hochsaison im schönen Trenino Verde fahren möchten.

Die Fahrzeiten findest Du hier: Offizieller Trenino Verde-Kalender 2022.

Denke bitte daran, genug Wasser für die lange Fahrt mitzunehmen! 
Kleiner grüner Zug Sardiniens: Trenino Verde von Palau nach Tempio Pausania: Liscia-See Lago di Liscia
Der Liscia-See (“Lago di Liscia”). Foto von Gianpiero Faedda.

Wichtiges zum Trenino Verde zwischen Palau und Tempio Pausania

Der Fahrschein gilt für die gesamte Strecke zum Einheitspreis und berechtigt zum Ein- und Aussteigen an jeder beliebigen Station.

Dies bietet Dir die Möglichkeit, an jeder beliebigen Haltestelle auszusteigen und, nachdem Du die Schönheit der Gegend erkundet hast, den Rückweg oder die Weiterfahrt vom selben Bahnhof aus anzutreten. Die Verfügbarkeit von Zügen und Sitzplätzen am Tag der Hinreise oder an den folgenden Tagen sollte auf der Offiziellen Website oder auf der Plattform, wo Du die Fahrkarten gekauft hast, überprüft werden.

FahrkartenPreise

Die einfache Fahrt kostet 15 Euro für einen Erwachsenen und 8 Euro für Kinder bis 16 Jahre. Eine Hin- und Rückfahrkarte kostet 20 Euro für Erwachsene und 12 Euro für Kinder unter 16 Jahren. (Preise überprüft in April 2022.)

Kinder bis zu 4 Jahren fahren kostenlos, wenn sie keinen Sitzplatz belegen, während das Ticket für Haustiere 5 Euro kostet und auch für die Rückfahrt gilt. Fahrräder können leider nicht(!) in den historischen Waggons transportiert werden.

Kleiner grüner Zug Sardiniens: Trenino Verde von Palau nach Tempio Pausania: Tausendjähriger Olivenbaum in Luras
Ein tausendjähriger Olivenbaum in Luras. Foto von Werner Fürst.

Die Reise zwischen Palau und Tempio

Die Route führt durch die Orte Palau, Arzachena, Sant’Antonio Lago del Liscia, Calangianus, Luras und Tempio Pausania.

Abgesehen von der erwähnten Möglichkeit, an jedem Bahnhof, an dem eine Haltestelle vorhanden ist, aus- oder einzusteigen, gibt es auf der Hinfahrt von Palau, die um 9.00 Uhr morgens beginnt, einige geplanten Stopps mit längerem Halt:

  • 10 Minuten in Arzachena, um im Bahnhof das Labenur-Museum zu besuchen, das dem nuragischen Sardinien gewidmet ist;
  • 10 Minuten am Lago del Liscia, um den See inmitten einer faszinierenden Landschaft mit üppigem Grün zu bewundern;
  • In Tempio Pausania, der Endstation der Reise, kannst Du den mit Gemälden von Giuseppe Biasi geschmückten Wartesaal und das nahe gelegene Eisenbahnwerkstattmuseum besuchen.

Die besten Unterkünfte

Grand Hotel Palau

Trenino verde zwischen Palau und Tempio: Grand Hotel Palau zum Übernachten und Entspannen.

Das vier Sterne Grand Hotel Palau macht seinem Namen alle Ehren: Zusätzlich zum Außenpool hat es einen Spa- und Wellnessbereich, ein renommiertes Restaurant und sogar einen privaten Strand, zu dem Dich der kostenlose Shuttle-Bus hin und zurück fahren kann.

Via Tirso, 07020 Palau, Italien (Standort auf Google Maps)

Bed&Breakfast Calycanto in Tempio Pausania

Trenino verde zwischen Palau und Tempio: Bed & Breakfast Calycanto in Tempio Pausania, zum Übernachten und Entspannen.

Das Bed&Breakfast Calycanto befindet sich in der Altstadt von Tempio Pausania und zeichnet sich durch die ausgewählten Designermöbel, die dem mediterraneren Stil treu bleiben. Der bepflanzte Innenhof wirkt wie eine kleine Oase, vor allem um der Mittagshitze zu entkommen.

Viale Valentino, 1, 07029 Tempio Pausania, Italien (Standort auf Google Maps)

Haltestellen

Palau

Der Bahnhof in Palau befindet sich in Viale delle Ferrovie 20, 07020 Palau und liegt nur wenige Meter vom Meer und einige hundert Meter von der Station Palau Marina entfernt, die sich gegenüber der Anlegestelle der Fähre zum Archipel von La Maddalena befindet.

Die Stadt erhebt sich in einem Gebiet, das bis vor zweihundert Jahren unbewohnt war; ein großer Wachstumsimpuls kam durch die Verbindung mit La Maddalena, durch die Endstation der Eisenbahn und in letzter Zeit durch die Entwicklung des Tourismus.

Die zerklüftete, felsige Küste wechselt zwischen Stränden und Granitfelsen mit dichter mediterraner Macchia. Nicht weit von Palau entfernt befindet sich das berühmte Capo d’Orso und der einzigartige Granitfelsen mit der Form dieses von der Natur geformten Bären.

Nach der Haltestelle Surrau erreichen Sie den Bahnhof Arzachena, der an das Dorf angrenzt.

Arzachena

Arzachena ist eines der bekanntesten touristischen Zentren der Welt und Sitz des Konsortiums Costa Smeralda, das 1962 von Aga Khan Karim gegründet wurde. Neben der Küste und dem Meer fasziniert auch das Landesinnere mit den antiken pränuragischen Megalithkreisen von Li Muri und den imposanten Gräbern der Riesen von Li Lolghi und Coddu Vecchiu aus dem dritten Jahrtausend vor Christus.

Der Bahnhof befindet sich im Westen, etwa außerhalb der Stadt, in Località Tiana, 07021 Arzachena.

Nach Arzachena gibt es eine Reihe von Haltestellen auf dem Land entlang der Strecke, darunter Caldosa, Capichera (neben der archäologischen Zone von Li Muri) und Oddastru.

Kleiner grüner Zug Sardiniens: Trenino Verde von Palau nach Tempio Pausania: Strand Arzachena
Der wunderschöne Strand von Arzachena
Sant’Antonio – Liscia-See

Auf dem Gebiet von Sant’Antonio di Gallura gibt es wunderschöne Granitfelsen mit gewundenen Formen, wahre Naturdenkmäler in freier Natur. Der Zug fährt am Ufer des Sees entlang und der Bahnhof Sant’Antonio di Gallura befindet sich nur hundert Meter vom Wasser entfernt.

Diese fantastische Landschaft Sardiniens, die der Zug langsam durchfährt, wird durch den vom Fluss Liscia gebildeten See, auf dem man schöne Bootsausflüge machen kann, noch eindrucksvoller.

Nach den anderen Haltestellen in Riu Piatu und San Leonardo führt die Strecke an einem charakteristischen, aus einem großen Granitblock gehauenen Haus vorbei, das Teil der Filmkulisse des in Italien sehr bekannten und beliebten Films “Una questione d’onore” mit Ugo Tognazzi in der Hauptrolle war.

Kleiner grüner Zug Sardiniens: Trenino Verde von Palau nach Tempio Pausania: Zugbrücke über dem Liscia-See Lago di Liscia
Zugbrücke über dem Liscia-See Lago di Liscia. Foto von Jeff Warder.
Calangianus

Die Stadt Calangianus ist berühmt für ihre typischen lokalen Aktivitäten, wie die Granit- und vor allem die Korkverarbeitung. In der Tat ist es kein Zufall, dass Calangianus in “Hauptstadt des Korks” umbenannt wurde. Die charakteristische und hübsche Altstadt besteht aus engen Gassen und Häusern mit sichtbarem Mauerwerk.

Auch hier befindet sich der Bahnhof abseits des Stadtzentrums, in Via Lu Fungoni 11, 07023 Calangianus.

Kleiner grüner Zug Sardiniens: Trenino Verde von Palau nach Tempio Pausania: Korkenwald in Calangianus.
Ein Korkenwald in Calangianus. Foto von Davide Mauro.
Luras

Dieser Bahnhof folgt unmittelbar dem von Calangianus und befindet sich kaum ein Kilometer davon entfernt. Dies war bedingt durch eine andere, 1888 gebaute und 1958 stillgelegte Bahnstrecke, die von hier nach Monti führte, über den Monte Limbara, den höchsten Berg Nordsardiniens, der den größten Teil des Winters von Schnee bedeckt ist.

Luras liegt auf einer Anhöhe, die seit der Antike bewohnt ist, und beherbergt eine bemerkenswerte Konzentration archaischer Grabstätten aus dem dritten Jahrtausend vor Christus.

Ein wenig weiter liegt die Haltestelle von Nuchis, die bereits zum Gebiet von Tempio gehört, und dann die von Bonvicino, die an den Monte di Deu angrenzt.

Kleiner grüner Zug Sardiniens: Trenino Verde von Palau nach Tempio Pausania: Ponte dell'Allegria in Luras
Der Ponte dell’Allegria in Luras. Foto von Cangianese nel cuore.
Tempio Pausania

Nachdem wir ein Gebiet durchquert haben, in dem Granit und Kork abgebaut werden, erreichen wir schließlich den Ort Tempio Pausania auf über 500 Metern Höhe.

Der Bahnhof,der sich in Via Carlo Avegno, 17, 07029 Tempio Pausania befindet, wurde 1931 anstelle des älteren Bahnhofs von 1888 erbaut und hat eine zierliche Form und angenehme Jugendstillinien. Der Warteraum ist mit Gemälden des berühmten zeitgenössischen Malers Giuseppe Biasi geschmückt, die Szenen des täglichen Lebens darstellen.

Im nahe gelegenen Eisenbahnwerkstatt-Museum, einem wahren Juwel der Industriearchäologie, kann man die Maschinen, darunter eine Drehbank und einen gigantischen Hammer, bewundern, die zur Reparatur von Eisenbahnteilen verwendet wurden, und die Arbeitsatmosphäre des späten 19. Jahrhunderts einatmen.

Kleiner grüner Zug Sardiniens: Trenino Verde von Palau nach Tempio Pausania: Zugbahnhof in Tempio Pausania. Foto von Gianni Careddu.
Zugbahnhof in Tempio Pausania. Foto von Gianni Careddu. Lizenz: CC BY-SA 4.0.

Trenino Verde Point

Im Folgenden findest Du die Trenino Verde Points: unabhängige und autonome Anbieter in der Region, die die Reisephilosophie von Trenino Verde teilen und geführte Reisen anbieten, um Dir ein vollständiges Eintauchen in die Schönheit und die typischen Erlebnisse der Region zu ermöglichen, die Deine Reiseerfahrung zu einem einzigartigen und besonderen Erlebnis macht.

  • In Arzachena: Anemos, Fahrkartenschalter, Führungen entlang der Strecke und zum Labenur-Museum im örtlichen Bahnhof, das dem nuragischen Sardinien gewidmet ist: anemossnc@gmail.com
  • In Budoni: Oltremare Viaggi, Ticketbüro und Führungen entlang der Strecke: pieragolme@studiovacanze.it
  • In Olbia: Ovest Viaggi, Tickets und Führungen entlang der Strecke: ovestolb@yahoo.it
  • In Palau: Società Navigazione dei Laghi, Fahrkartenschalter, Bootsfahrten auf dem Liscia-See: laghisardegna@gmail.com
  • In Santa Teresa di Gallura: Agenzia Vacanze in Travel, Ticketbüro, touristische Dienstleistungen und Ausflüge: info@vitsardegna.it

Zur Trenino Verde-Übersichtsseite

Trenino Verde Kleiner Grüner Zug Sardinien

Für Sehenswürdigkeiten, Tipps und Informationen zu allen Linien klicke auf den Button:

Für weitere – und vor allem tagesaktuelle – Informationen:

Email

Telefon

  • +390704592267
  • +393384592082

Häufig gestellte Fragen zum Trenino Verde

Wie kann ich Tickets kaufen?

Über die Website, indem Du hier klickst. Benutze die Suchleiste, gib Dein Ziel ein und filtere die Liste. Wähle die Reise Deiner Wahl und klicke auf den Link, um fortzufahren. Überprüfe Deine Ticketdetails (Reisedatum und -zeit, Abfahrtsort und Zielort) und schließe Deinen Kauf ab, indem du den Anweisungen auf der Website folgst.
Nimm dein Ticket auf jeden Fall mit an Bord!
Du kannst Dein Ticket auch an Bord gegen einen Aufpreis von 3 Euro pro Ticket kaufen, aber ich empfehle Dir, Dein Ticket im Voraus online zu kaufen, um Deinen Platz zu sichern.

Ist es möglich, das Ticket an Bord zu kaufen?

Du kannst Dein Ticket auch an Bord gegen einen Aufpreis von 3 Euro pro Ticket kaufen, aber ich empfehle Dir, Dein Ticket im Voraus online zu kaufen, um Deinen Platz zu sichern.

Sind die Tickets übertragbar?

Nein. Beim Kauf des Tickets müssen die Namen der Fahrgäste angegeben werden. Das Ticket ist nicht übertragbar und gilt für den Tag und die Fahrt, für die es gekauft wurde.

ch habe das Ticket gekauft, das mir per E-Mail zugeschickt wurde. Muss ich es ausdrucken?

Nein. Du brauchst ein gültiges Ticket, entweder auf Papier oder in elektronischer Form, um den Zug zu besteigen. Andernfalls musst Du ein neues Ticket mit einem Aufpreis von 3 Euro kaufen.

Ich habe bei der Eingabe meiner Daten beim Kauf einen Fehler gemacht. Ist es möglich, mein Ticket zu ändern?

Ja, indem Du in der Rubrik “Kontakt” auf der Website oder unter treninoverde@arst.sardegna.it schreibst.
Du kannst Deine persönlichen Daten jederzeit ohne zusätzliche Kosten ändern, andere Änderungen können bis zu 3 Tage vor dem Reisedatum beantragt werden.

Kann ich meine Reise ändern oder stornieren?

Du kannst eine Änderung oder Stornierung bis zu 3 Tage vor dem Reisedatum beantragen. Anfragen sollten über den Abschnitt “Kontakt” auf der Website oder unter treninoverde@arst.sardegna.it gestellt werden.
Die Anfrage ist bis zu 7 Tage vorher kostenlos, danach wird eine Gebühr von 70% des Ticketpreises erhoben.

Ist im Ticketpreis auch die Rückreise enthalten?

Manchmal. Beim kauf entscheidest Du, ob Du ein One-Way-Ticket kaufst oder für Hin- und Rückreise.

Kann ich ein Fahrrad an Bord mitnehmen?

Nein. Züge, die auf touristischen Strecken fahren, sind historische Fahrzeuge, die nicht für den Transport von Fahrrädern ausgerüstet sind.

Kann ich einen Kinderwagen an Bord mitnehmen?

Ja, faltbare Kinderwagen können im Zug mitgenommen werden, und sie reisen im zusammengeklappten Zustand kostenlos.

Kann ich ein Stück Reisegepäck mitnehmen?

Die Fluggäste dürfen ein kleines Handgepäckstück mitnehmen. Das gesamte Gepäck reist unter der Obhut und Verantwortung des Besitzers; das Unternehmen haftet nicht für Diebstahl oder Verlust.

Gibt es Toiletten an Bord?

An Bord aller Schienenfahrzeuge gibt es eine Toilette.

Gibt es einen Reiseführer an Bord?

Derzeit gibt es keinen Reiseführer an Bord des Zuges. Du kannst aber den Zugbegleiter fragen, wenn Du Fragen hast.
Um Dein Reiseerlebnis zu bereichern, haben wir ein Netzwerk von Trenino Verde Points aufgebaut, unabhängigen und autonomen Anbietern in der Region, die Du kontaktieren kannst, um zusätzliche Leistungen zu einem Aufpreis zu Deiner Reise zu erhalten.

Ist der Zug für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich?

Die historischen Züge, die für den touristischen Service des Trenino Verde eingesetzt werden, wurden nicht nach den aktuellen Standards für Barrierefreiheit entworfen und gebaut und machen es leider schwierig, Menschen, die auf Barrierefreiheit angewiesen sind, unterzubringen.

Kann ich mit meinem Hund reisen?

Kleine Hunde, Katzen und andere kleine Haustiere können kostenlos reisen, solange sie sich nicht in einem sichtbar schlechten hygienischen Zustand befinden und in einem speziellen Transportbehälter mit den maximalen Abmessungen von 50x30x25 cm untergebracht sind. Auch größere Hunde können Dich auf Deiner Reise begleiten. Jeder Fahrgast kann gegen eine einmalige Gebühr von 5 Euro ein Haustier mitnehmen, sofern es an der Leine und mit Maulkorb geführt wird.

Blindenführhunde sind immer an Bord erlaubt und von der Zahlung des Fahrpreises befreit.

In jedem Fall müssen sie so gehalten werden, dass sie die anderen Fahrgäste nicht behindern oder belästigen und die üblichen Hygienevorschriften einhalten; ihr Aufenthalt an Bord unterliegt diesen Bestimmungen, andernfalls werden sie aufgefordert, den Zug zu verlassen. Der Reisende ist verpflichtet, alle durch das Tier verursachten Schäden zu ersetzen.

Gibt es Ermäßigungen für Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren?

Kinder bis zu 4 Jahren reisen kostenlos, wenn sie keinen Sitzplatz belegen; ab 4 Jahren bis 16 Jahren zahlen sie etwa 50 Prozent des Erwachsenentarifs. Ermäßigungen gibt es bis zum Alter von 16 Jahren.

Gibt es Ermäßigungen für Gruppen?

Auf den touristischen Routen des Trenino Verde gibt es leider keine Ermäßigungen für Gruppen.

Bleibe in Kontakt mit Salvati Photography!



* Was der Stern bedeutet:
Ich bewerbe ausschließlich Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin und die ich in vielen Fällen selbst nutze. Für Links, die mit einem * markiert sind, erhalte ich eine kleine Provision, wenn über den verlinkten Anbieter einen Vertrag bzw. Kauf zustande kommt. Für Dich entstehen dadurch keine Mehrkosten und ich kann so die Kosten fürs Hosting des Blogs oder für das Abo von Photoshop und Lightroom aufbringen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Comments are closed.

error: